Angebote Kontakt
Kunst - Kopie.jpg

Basel Lawjob Fair

Arbeitgebende

Zielgerichtet Stellen besetzen!

Die Juristische Fakultät der Universität Basel hat die basel lawjob fair ins Leben gerufen, um Studierende oder Juristinnen und Juristen beim Einstieg ins Berufsleben zu unterstützen

Über unsere elektronische Plattform können die Interessierte mit Arbeitgebenden in Kontakt treten, um das Bewerbungsverfahren zu vereinfachen. Unternehmen und Stelleninteressierte erstellen ein Profil. Bei gegenseitigem Interesse kann der Kontakt hergestellt und ein Interviewtermin am basel lawjob fair-Tag, vereinbart werden. Beide Seiten haben die Möglichkeit, mehrere Interviews zu führen und sich so persönlich kennen zu lernen.

  • Sparen Sie sich ein aufwendiges Bewerbungsverfahren.
  • Stellen Sie Ihr Unternehmen einem begrenztem Bewerbendenkreis aus dem juristischen Umfeld vor.
  • Laden Sie Ihr Firmenprofil auf dieser Seite (Link) hoch und erhalten Sie gleichzeitig Zugang zu unserem interessierten Nachwuchs. Je ausführlicher Sie sich vorstellen, um so umfassender wird der Eindruck von Ihrem Unternehmen.
  • Treten Sie mit Ihren Favoriten in Kontakt und lernen Sie sich auf unserem basel lawjob fair Tag persönlich kennen.

Welche Firmen können an der basel lawjob fair teilnehmen?

  • Alle öffentlichen und privaten Unternehmen, die Praktika, Volontariate oder Stellen im juristischen Bereich zu vergeben haben.

Was kostet die Teilnahme an der basel lawjob fair?

  • Arbeitgebende zahlen einen Unkostenbeitrag in Höhe von aktuell 750 CHF, deutlich weniger als für ein breit gestreutes Bewerbungsverfahren.

Wie läuft der lawjob fair Tag ab?

  • Haben beide Seiten über die elektronische Plattform signalisiert, dass ein persönliches Interview folgen soll, wird von unseren Mitarbeitenden ein Interview-Plan erstellt.
  • Circa eine Woche vor der basel lawjob fair informieren wir die Teilnehmenden über den Interviewplan.
  • Die basel lawjob fair findet in den Räumen der Juristischen Fakultät Basel statt und wird durch unsere Mitarbeitenden organisiert.
  • Es stehen jeweils Interview-Räume zur Verfügung, die von Ihnen als Arbeitgebenden genutzt werden, um in Ruhe Interviews zu führen.
  • In der Mittagspause offerieren wir Ihnen einen Lunch.
  • An der basel lawjob fair noch keine Verträge abgeschlossen, sondern nur der persönliche Kontakt hergestellt. Alles Weitere regeln die Parteien danach selbstständig


Über basel lawjob fair | Anmeldung (Bewerberinnen/Bewerber)